Grundwasser
Datum: 18.01.03

Die DIN 4049 bezeichnet Grundwasser als "unterirdisches Wasser, das Hohlräume der Lithosphäre zusammenhängend ausfüllt und dessen Bewegungsmöglichkeiten ausschließlich durch die Schwerkraft bestimmt wird".

Doch Grundwasser ist mehr als diese nüchterne Definition: es ist Leben, es hat Eigenschaften, es entsteht und fließt ab, es wird entnommen und angereichert, liegt im Hessichen Ried oftmals in zwei oder mehr Stockwerken vor.

Grundwasser-Online wird an dieser Stelle rund um das Thema "Grundwasser" in loser Folge informieren.

Informationen zum Thema "Grundwasser":

Wasserschutzgebiete
Aufgrund seiner hohen wasserwirtschaftlichen Bedeutung wurden große Teile des Riedes als Wasserschutzgebiete ausgewiesen.
 
 


Dieser Artikel kommt von Grundwasser-Online
http://www.grundwasser-online.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.grundwasser-online.de/modules.php?name=Content&pa=showpage&pid=45